Startseite

Facebook

Gemeinwohl

  • Verkehr: Fatalismus statt Politik

    Es ist ein Armutszeugnis, wenn Politiker ihrer ureigensten Aufgabe, die Verhältnisse zu verbessern, nicht nachkommen. Dieser  Befund darf für die Verkehrspolitik  der Stadt Salzburg gestellt werden.

Zuckergoscherl

  • Was Freundschaft ist

    Vor einer Weile ist mein Opa gestorben, mit dem ich, als ich ein Kind war, in einem Haus gewohnt habe. Mein Opa war gesellig, gern drüben bei den Nachbarn im Keltencafé zum Kartenspielen und Biertrinken, und lustig war er, er hatte einen wahnsinnig blöden, ansteckenden Lacher, so einen, der ganz tief aus der Brust kommt und fast schon ein Grunzen ist.

Mann oh Mann

  • „Ich bin ein Superheld“

    Ich bin eigentlich eher der bescheidene, zurückhaltende Typ. Aber seit gut einem Jahr muss ich ganz klar sagen: Ich bin ein Superheld. Nein, weder ist da mein Raumschiff gelandet noch wurde ich von einer radioaktiven Spinne gebissen noch verschanze ich mich in einer Fledermaushöhle. Nein, viel einfacher: Ich wurde Vater.

Freizeittipps

  • Was Sie diese Woche erleben können

    Hier können Sie sich ihren Wochenplaner mit den wichtigsten Veranstaltungen ganz einfach als PDF downloaden. Kompetent und gut erklärt aufbereitet von „Fenster“-Kulturredakteurin Petra Suchanek. Für jeden Tag der Woche gibt’s die besten Tipps – ob es sich nun um Kino, Konzerte, Theater,  Galerien, Museen, Literatur oder Kinderprogramme handelt.

Gestalten und Anpacken

  • Padutsch: „Beim Verkehr habe ich aufgegeben“

    Die Stadt versinkt im Stau. Der zuständige Stadtrat Padutsch resigniert im Kampf an der Autofront. Herr Stadtrat, der sommerliche Verkehrskollaps in der Stadt wird jedes Jahr schlimmer. Täuscht der Eindruck, dass Sie dem nur noch gelassen zuschauen?

Lust und Laune

  • Taten statt Worte: Die mit den Pflanzen spricht

    Eine Kräuterhexe erweckt altes Wissen. Johanna Wuppinger büffelt. Anfang September hat sie ihre Abschlussprüfung und darf sich – wenn alles gut geht – fortan eine Kräuterpädagogin nennen.

  • Sie mögen Montagmorgen

    Katzenjammer zu Wochenbeginn? Yoga am Hintersee wirkt dagegen. Elf Frauen und ein Mann  strecken  sich in der Morgensonne. Hinter ihnen glitzert blaugrün das Wasser des Hintersees. Konzentriert folgen sie den Anweisungen von Veronika Oberascher-Pfau.

Editorial

  • „Hauptsache stylish und schneller als der Rest“

    In Salzburg dreht sich derzeit (fast) alles um das Thema Verkehr. Aus diesem Anlass wirft die Fenster-Redaktion in diesen Wochen einen kritischen Blick auf ihr eigenes Mobilitätsverhalten. Diese Woche ist Sigrid Scharf an der Reihe.

Vorkoster

  • Warum Kochschulen boomen

    Der Vorkoster besuchte Cook & Wine. Der Dachs als Aufreger. Kochschulen sind absolut im Trend in Salzburg. Das ist ein gutes wie schlechtes Zeichen.

Fensterputzer

  • „Mayr abzulösen wäre nicht sexy“

    In Salzburgs politischen Zirkeln kursiert  das Gerücht, dass Landesrat Hans Mayr abgelöst würde – oder dass man seine Abteilungen anderen Regierungskollegen geben würde. Weil Mayr keine Konfrontation auslasse und ein unruhiger Kantonist sei.

Gipfelbuch

  • Rund um den Gosaukamm

    Felszacken, Schuttkare, Almen: Der Gosaukamm fordert die Wanderer. Der Gosaukamm gehört zu den kleinsten Gebirgsgruppen Österreichs. Trotzdem ist er eine der spektakulärsten: Unzählige Grate, Zacken, Kare und Türmchen prägen hier das Bild. Auch die Normalwege auf die Gipfel sind allesamt ziemlich anspruchsvoll

Umfrage

Veranstaltungen