Aktuelle Beiträge » Lust & Laune

  • Die mit den Pflanzen spricht

    Eine Kräuterhexe erweckt altes Wissen. Johanna Wuppinger büffelt. Anfang September hat sie ihre Abschlussprüfung und darf sich – wenn alles gut geht – fortan eine Kräuterpädagogin nennen.

  • Sie mögen Montagmorgen

    Katzenjammer zu Wochenbeginn? Yoga am Hintersee wirkt dagegen. Elf Frauen und ein Mann  strecken  sich in der Morgensonne. Hinter ihnen glitzert blaugrün das Wasser des Hintersees. Konzentriert folgen sie den Anweisungen von Veronika Oberascher-Pfau.

  • Kinotipp: Betreute Rauschreisen im „Hotel Rock’n’Roll“

    Handlung Mia (Pia Hierzegger) erbt von ihrem Onkel Waberl ein Hotel in der steirischen Einschicht. Um das heruntergekommene, mit einer Hypothek belastete Hotel zu retten, will Mia dieses mit ihren Lebenskünstler-Freunden Max (Michael Ostrowski) und Jerry (Gerald Votava) in ein Rock’n’Roll-Erlebnishotel verwandeln.

  • Rezept: Leckere Brotchips zum Selbermachen

    Die Zutaten: 200 g Brot nach Belieben 2 EL Rapsöl 1 TL Knoblauch gepresst Pfeffer, Chiliflocken Das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Das Brot mit einer Brotschneidemaschine in so dünne Scheiben wie möglich schneiden.

Frühere Beiträge

  • Mit einer Drohne startete der Erfolg

    Ein Vater und seine Söhne filmen heute in aller Welt. Etwas Eigenes, Besonderes auf die Beine stellen. Das wollten  Peter Eder (50) und seine  Söhne Manuel (27) und Philip (25). Die Salzburger entschlossen sich, in die Drohnenfilmerei  einzusteigen.

  • Heiß auf Bio-Eis?

    Rund sieben Liter Speiseeis pro Jahr vernascht der durchschnittliche Österreicher. Ein paar Eismacher produzieren schon echtes Bio-Eis, manche Eissalons „schummeln“ ein wenig. „Bei vielen Eissalons ist im vermeintlichen Bio-Eis nur die Milch biologisch“, sagt Reinhard Geßl vom Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FibL).

  • Sommer, Strand und Sonnenbrand: So schützt man sich

    Nicht nur in fernen Ländern, auch bei uns sind immer wieder tropische Temperaturen möglich. Vielen macht die Hitze nichts aus, vor allem wenn sie sich dabei im kühlen Nass erfrischen können. Andere wiederum leiden darunter ganz gewaltig. Für alle gilt: im Sommer viel und regelmäßig trinken.